Ablauf

Ablauf eines Workshops:

• Ein oder zwei Gruppen mit jeweils max 6 Fotografen und je einem Model

• Pro Gruppe ein WS Leiter (Tom Rider/NN) im Wechsel

• Mittagspause

• Laptop zum Überspielen der Fotos & Besprechung der Ergebnisse

• eine bzw. zwei komplette Blitzanlagen, Aufheller, Softboxen, Funkauslöser etc. inklusive

• TN erhalten Bildrechte für nichtkommerzielle Fotoverwendung

• Abschlussbesprechung mit Manöverkritik der Ergebnisse

 

Nächster WORKSHOP-Termin am 13. November 2016!

Wer Interesse hat, den informiere ich gerne vorab über Termin/Details künftiger Workshops oder Modelsharings.
Dazu bitte Mail mit Kontaktdaten an mich.

Bei Interesse an einer Teilnahme gerne melden!

 

MEIN CREDO

EIN FOTOGRAF, DER KEINE FRAUEN FOTOGRAFIERT, IST KEIN FOTOGRAF ODER HÖCHSTENS DRITTKLASSIG.

Nobuyoshi Araki, Japanischer Fotograf

To Top